Hauptinhaltsbereich

Böckler Seminar für Aufsichtsräte

Fusionen und Übernahmen: Wie managen Unternehmen M & A Transaktionen?

Aufgaben, Chancen und Risiken des Aufsichtsrats

Veranstalter
Name der Veranstaltung
Fusionen und Übernahmen: Wie managen Unternehmen M & A Transaktionen?
Veranstaltungsort
Adresse
Düsseldorf
Datum und Uhrzeit
14.11.2019 bis 15.11.2019
Termin herunterladen (ICS-Datei)

Geschlossene Veranstaltung für Aufsichtsratsmitglieder

Nicht erst seit der Übernahme von Mannesmann durch Vodafone oder dem Zusammenschluss von Daimler und Chrysler gehören Unternehmenskäufe und Fusionen auch in Deutschland zu den typischen strategischen Unternehmensentscheidungen und zu den mitbestimmungspflichtigen Geschäften des Aufsichtsrats. Zwar werden sie meist durch den Vorstand angestoßen und verwirklicht, aber der Aufsichtsrat muss die strategische Planung, Durchführung und Steuerung kritisch bewerten und begleiten. Vor dem Hintergrund der wissenschaftlich nachgewiesenen hohen Misserfolgsquoten vieler Unternehmenszusammenschlüsse gehört im Extremfall sogar die Ablehnung einer geplanten Transaktion zu den Aufgaben des Aufsichtsrates.

Diese Tagung gibt einen Überblick über die Aufgaben von Aufsichtsräten im Zusammenhang mit Unternehmenskäufen und -verkäufen. Anhand von öffentlich bekannten Beispielen wird gezeigt, welche strategischen Absichten hinter solchen Transaktionen stehen, wie der M&A-Prozess in der Praxis abläuft und welche Faktoren die Post-Merger-Integration der Unternehmen zum Erfolg werden lassen. Die Teilnehmer erlernen darüber hinaus die wichtigsten Instrumente zur strategischen Bewertung von M&A-Transaktionen und können im Dialog mit dem Referenten konkrete Handlungsempfehlungen für die eigene Aufsichtsratstätigkeit entwickeln.

Referent:
Prof. Dr. Marc Eulerich, Universität Duisburg-Essen, Duisburg

Tagungsleitung:
Dr. Oliver Emons, Hans-Böckler-Stiftung, Referat Wirtschaft

Teilnehmer:
Aufsichtsratsmitglieder

Kosten:
Es fallen keine Seminargebühren und keine Übernachtungskosten an. Lediglich die Fahrtkosten sind von den Teilnehmern selbst zu tragen. Die Teilnehmerzahl ist stark begrenzt, deshalb können wir die Anmeldungen nur nach Reihenfolge des Eingangs berücksichtigen. Im Falle einer Überbuchung wird durch die Tagungsleitung die Möglichkeit eines Zusatztermins geprüft.

Anmeldung:
Janine Bernecker
Stichwort: Böckler Seminar „M&A“ (14. - 15.11.2019)
Mit folgenden Angaben: Name, Vorname, Email, Telefon, Anschrift, Name des Unternehmens der Mitgliedschaft im Aufsichtsrat, Rechtsform des Unternehmens, Börsennotierung (ja/nein), Aufsichtsrat (drittelbeteiligt / paritätisch besetzt).

Es gelten die Teilnahmebedingungen der Böckler Seminare für Aufsichtsräte, einsehbar unter folgendem Link: https://www.mitbestimmung.de/html/teilnahmebedingungen.html

Für einige Inhalte und Funktionen wird ein Nutzerkonto benötigt. Die Registrierung für das Mitbestimmungsportal ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten. Bereits registriert? Dann logge dich bitte mit deinen Anmeldedaten ein.

Jetzt registrieren!?