Hauptinhaltsbereich

Onlineveranstaltung

Sustainable Finance

Maxi Leuchters

Chance für Arbeitnehmer*innen?

Veranstalter
Hans-Böckler-Stiftung
Name der Veranstaltung
Sustainable Finance
Veranstaltungsort
Adresse
Datum und Uhrzeit
30.06.2021, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Termin herunterladen (ICS-Datei)

Das Thema Sustainable Finance ist in aller Munde. Das erklärte Ziel der Europäischen Kommission ist es, Finanzflüsse umzuleiten und mehr Geld für nachhaltige wirtschaftliche Aktivitäten zu mobilisieren. 
Die Sustainable Finance Taxonomie ist dabei ein System zur Messung nachhaltiger Wirtschaftstätigkeiten, die insbesondere Finanzdienstleister aber auch Unternehmen in der Realwirtschaft betrifft. Diese müssen zukünftig verschiedene Informationen veröffentlichen, sodass eine Klassifizierung von Aktien und Anleihen möglich ist. 

Gemeinsam mit  

  • Dr. Dierk Hirschel, Bereichsleiter Wirtschaftspolitik bei ver.di
  • Evelyn Regner, Mitglied im Europäischen Parlament,
  • Dr. Kai Lindemann, Mitglied im Sustainable Finance Beirat der Bundesregierung und 
  • Sigurt Vitols, Ph. D, Senior Researcher beim Europäischen Gewerkschaftsinstitut  

möchten wir diskutieren, inwiefern Sustainable Finance einen Anknüpfungspunkt für die Mitbestimmung und Arbeitnehmer*innenrechte bietet. 

Darüber hinaus wird Dr. Dierk Hirschel, der als Arbeitnehmervertreter Mitglied im Aufsichtsrat der DZ Bank AG ist, einen Impulsvortrag zu Nachhaltigkeitsinitiativen in der DZ Bank AG halten. 

Tagungsleitung: Maxi Leuchters, Referatsleiterin im Institut für Mitbestimmung und Unternehmensführung der Hans-Böckler-Stiftung (I.M.U.)

Anmeldung: Anja Winterwerb

Maxi Leuchters

ist seit 2019 Referatsleiterin für Finanz­dienstleistungen und Mitbestimmung im Aufsichtsrat im I.M.U.. Zuletzt hat sie an der London School of Economics (LSE) studiert und konnte Berufserfahrungen u.a. im Europäischen Parlament und beim DGB in Brüssel sammeln.