Was ist die Offensive Mitbestimmung?

Mit der Offensive Mitbestimmung wollen der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften das Thema Mitbestimmung stärker in der Öffentlichkeit und vor allem in der Politik platzieren.

Ausgerufen wurde die Offensive Mitbestimmung durch den DGB-Vorsitzenden Reiner Hoffmann. Umgesetzt wird sie jedoch vor allem durch die Betriebsräte, Vertrauensleute, Personalräte, Aufsichtsräte und andere Interessenvertreter im Betrieb unter dem Schirm des DGB und seiner Mitgliedsgewerkschaften.

Sina PanheyNorbert Kluge


aktualisiert am 26.01.2017