Hauptinhaltsbereich

Herzlich Willkommen!

Von: Maxi Leuchters

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

spätestens seit der Finanzkrise 2007/2008 haben sich die Anforderungen an Aufsichtsräte von Banken und Versicherungen deutlich verändert. Eine Herausforderung – auch für Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat. Neben den Regeln für das Vorhalten von genügend Eigenkapital sowie Liquiditätsanforderungen ist auch die Unternehmensführung und Governance der Institute selbst in den Fokus der Aufsicht gerückt. Die Qualifikation von Aufsichtsräten spielt dabei eine wichtige Rolle, damit eine effektive Kontrolle des Vorstandes stattfinden kann.

Neben der verschärften Regulierung  kommen auf die Branche große Veränderungen bedingt durch die Digitalisierung zu. Die Transformation hat längst begonnen. Die Zahl der Zahlungsdienstleister und Fintechs wächst stetig. Blockchain und Bitcoin sind in aller Munde. Wir stehen womöglich auch vor einer großen Fusions- und Konsolidierungswelle in der Finanzbranche. Die zunehmende Nutzung von KI und Apps wiederum wirft auch Fragen bezüglich des Datenschutzes auf.

Dies alles sind Themen, die in großen Teilen auch den mitbestimmten Aufsichtsrat betreffen. Mitbestimmung im Betrieb und im Unternehmen ist und bleibt auch in Zukunft der richtige Weg, mit diesen Herausforderungen umzugehen.

Auf unserer Seite werden wir für Euch ab jetzt aktuelle Informationen zur Finanzbranche bündeln. 

D​igitalisierung und verschärfte EU-Regeln bei Eigenkapital, Liquidität und Offenlegungspflichten stellen die Finanzbranche vor vielfältige Herausforderungen. Auf dieser Seite stellen wir aktuelle Entwicklungen und praxisnahe Informationen zusammen.

Der Aufsichtsrat muss überwachen, dass sich das Unternehmen an die geltenden regulatorischen Vorgaben hält. In Folge der Finanzkrise wurde die Bankenregulierung maßgeblich verändert. Unser Werkzeugkasten vermittelt Grundlagen der aktuellen europäischen Bankenregulierung.

Maxi Leuchters

Maxi Leuchters

ist seit 2019 Referatsleiterin für Finanz­dienstleistungen und Mitbestimmung im Aufsichtsrat im I.M.U.. Zuletzt hat sie an der London School of Economics (LSE) studiert und konnte Berufserfahrungen u.a. im Europäischen Parlament und beim DGB in Brüssel sammeln.

Kontakt