Hauptinhaltsbereich

Mitbestimmung 2035 - 4 Szenarien

Wie wird die Arbeitswelt von morgen aussehen? Vier Szenarien – WETTBEWERB, VERANTWORTUNG, FAIRNESS & KAMPF – erkunden unterschiedliche aber gleichermaßen mögliche Zukunftsverläufe bis zum Jahr 2035.

Szenarien erkunden

Szenarien MB 2035

Mit unserem Online-Tool jetzt in die Szenarien Mitbestimmung 2035 eintauchen.

Wir wünschen Gute Reise! mehr

Das Projekt

Signet Mitbestimmungsförderung

Mitbestimmung 2035 ist ein Szenario-Projekt der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Mitbestimmungsförderung der Hans-Böckler-Stiftung. Begleitet wurde der Prozess vom Institut für prospektive Analysen. mehr

Was sind Szenarien?

Szenario Kreuz

Szenarien können die Zukunft nicht voraussagen. Sie können uns aber helfen, besser mit den Unsicherheiten einer offenen Zukunft umzugehen. Wir werden sicherer in der Einschätzung, wie sich unsere Entscheidungen von heute auf Arbeit und Leben von morgen auswirken. mehr

Arbeiten mit den Szenarien

Foto Zukunftssymposium Mitbestimmung 2035

Die Szenarien "Mitbestimmung 2035" können in unterschiedlicher Weise für eine kreative Auseinandersetzung mit dem Handlungsfeld der Mitbestimmung genutzt werden. Eine kleine Gebrauchsanweisung. mehr

Ansprechpartner & Netzwerk

Kommentieren

Habt Ihr Interesse, mit den Szenarien Mitbestimmung 2035 zu arbeiten? Wir stellen Euch gerne die Audiodateien und weitere Materialien zur Verfügung. Wir freuen uns auf den Austausch mit Euch und unterstützen gerne. mehr

Dokumentation: HBS & ver.di Digitalisierungskongress

Arbeit und Gesellschaft 4.0: Mitbestimmen, mitgestalten

Illustration Algorithmus oder Mensch

2 Workshops erkundeten die Szenarien mit Blick auf die Digitalisierung. Denn diese kann man nur antizipieren, wenn man den gesellschaftlichen Kontext mitdenkt, in dem sie sich entfaltet – und der kann sehr unterschiedlich sein. mehr

27.-28.3.2017

Böckler Seminar für Aufsichtsräte

Veranstaltung_Diskussion

Das Seminar "Zukünfte für die Mitbestimmung 2035 - Bessere Entscheidungen treffen mit Hilfe von Szenarien" lädt Aufsichtsräte dazu ein, mit Unterstützung einer neuen Arbeitsmethode handlungs- und entscheidungssicherer zu werden. JETZT ANMELDEN!

Dokumentation

MB2035@Vollkonferenz

Bei der Vollkonferenz 2016 der AG Engere Mitarbeiter der Arbeitsdirektoren Stahl diskutierten die rund 100 Teilnehmenden an vier moderierten Stationen mit Hilfe der Szenarien MB2035 über das Thema "Digitalisierung".

Dokumentation

Zukunftssymposium

Mitbestimmung 2035

Drei Tage lang haben junge Gewerkschafter im saarländischen Friedrichsthal über Szenarien für die Arbeitswelt von morgen diskutiert und wie sie heute mitgestaltet werden kann. Ein Bericht über die Kooperationsveranstaltung mit der Arbeitskammer des Saarlandes. mehr