Hauptinhaltsbereich

Infoservice für die Mitbestimmungspraxis

Über das Mitbestimmungsportal

Arbeitnehmervertreterinnen und -vertreter brauchen umfangreiches Orientierungs- und Handlungswissen: aktuell, prägnant und passgenau auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Das bietet das Mitbestimmungsportal der Hans-Böckler-Stiftung.

Mit dem Mitbestimmungsportal wenden wir uns gezielt an

– Arbeitnehmervertreterinnen und -vertreter in Aufsichtsräten
– Mitglieder von Betriebs- bzw. Personalräten und deren Mitarbeiterteams
– Arbeitsdirektorinnen und -direktoren, sowie deren Engere Mitarbeiter/-innen
– Gewerkschaftssekretärinnen und -sekretäre.

Wir bereiten gezielt und passgenau Materialien, Informationen und Werkzeuge aus der Hans-Böckler-Stiftung für die Mitbestimmungspraxis auf.

Fragen zum Mitbestimmungsportal & Feedback:

Michael Stollt

Michael Stollt

  • Mitbestimmungsportal
  • Mitbestimmung in Europa
  • Szenario-Methode
E-Mail
michael-stollt@boeckler.de
Telefon
+49 211 7778-640
Jutta Poesche

Jutta Poesche

MITBESTIMMUNGSPORTAL (Mitarbeiterin)

E-Mail
Jutta-Poesche@boeckler.de
Telefon
+49 211 7778-299

Die Hans-Böckler-Stiftung ist das Mitbestimmungs-, Forschungs- und Studienförderungswerk des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB). Sie ist in allen ihren Aufgabenfeldern der Mitbestimmung als Gestaltungsprinzip einer sozialen Marktwirtschaft verpflichtet. Sie wirbt für diese Idee, unterstützt Mandatsträgerinnen und -träger in Mitbestimmungsfunktionen und tritt für erweiterte Mitbestimmungsrechte ein.

Das  Institut für Mitbestimmung und Unternehmensführung der Hans-Böckler-Stiftung (I.M.U.). begleitet die Arbeit in Betriebs- und Aufsichtsräten mit fachlichen Expertisen. Außerdem gibt es konkrete Hilfestellung im Einzelfall. Es bildet Mitbestimmungspraktiker in allen Fragen fort, die die Aufgaben, Rechte und Pflichten von Betriebs- oder Aufsichtsräten betreffen. Die Expertinnen und Experten der Hans-Böckler-Stiftung für Mitbestimmung beraten wissenschaftlich fundiert nach dem Leitsatz „Mit der Praxis, Für die Praxis“. Mehr Informationen findet Ihr in der Rubrik Beratung.

Nutzertipps

Wir haben einige Tipps für Euch zusammen gestellt, die Euch die Nutzung des Mitbestimmungsportal etwas erleichtern. Falls noch Fragen bleiben, meldet Euch gerne bei uns.

Nicht jedes Mal neu das Passwort eingeben - Ihr könnt vor dem Einloggen in der Anmeldeklappe (oben) „Angemeldet bleiben“ ankreuzen. Einmal auf jedem Eurer Endgeräte eingestellt, habt Ihr dann Ruhe. Alternative: Passwort im Browser speichern.

Passwort vergessen? - Nicht schlimm… Ihr könnt Euch jederzeit ein neues geben. Die Funktion („Passwort vergessen“) findet Ihr in der Anmeldeklappe oben oder Ihr klickt hier.

Euer Merkzettel - Ihr könnt Beiträge in einer Favoritenliste ablegen  – zum Später-Lesen und zum Aufbewahren. Einfach auf der jeweiligen Seite auf „merken“ klicken (Menü rechts bzw. mobil: unten). Den Merkzettel findet Ihr oben, neben der Anmeldeklappe.

Hilfreiche Beiträge - Mit einem Klick auf „Hilfreich“ signalisiert Ihr uns, dass ein Artikel für Euch informativ war. Ein wichtiges Feedback – für uns wie auch für die ande­ren Nutzer. Ihr findet den Button im Menü rechts bzw. (mobil) unterhalb des Beitrags.

Diskutiert mit

Beiträge kommentieren - Euer Feedback und Eure Meinung sind willkommen. Wir freuen uns über jeden Kommentar zu unseren Beiträgen. Das Kommentarfeld befindet sich unterhalb des jeweiligen Artikels.

Icon Seite weiterempfehlen

Beiträge weiterempfehlen - Ihr könnt Kolleginnen und Kollegen interessante Beiträge per E-Mail weiterempfehlen. Sie können ihn sofort lesen, ohne im Portal angemeldet zu sein. Ihr findet die Funktion im rechten Menü bzw. unterhalb des Beitrags (mobil).

Icon

Inhalte aus dem Mitbestimmungsportal verlinken - Ihr dürft gerne unsere Inhalte nutzen, z.B. für Eure Newsletter, Betriebs­ratszeitung etc. Tipp: Wenn Ihr Euch selbst einen Beitrag per Email weiterempfehlt, bekommt Ihr einen „offenen Link“ zugeschickt. Eure Leser können diesen Beitrag auch lesen, wenn sie noch nicht im Portal angemeldet sind. 

Icon Wissen kompakt

Kartenstapel als pdf herunterladen - Die Kartenstapel in der Rubrik „Wissen kompakt“ gibt es übrigens auch als pdf. Ihr findet den Download-Button (eingeloggt) im jeweiligen Kartenstapel im Menü unten.

Termine in Kalender übernehmen - Über die Funktion "Termin herunterladen" könnt Ihr Veranstaltungsdaten direkt in Euren Kalender übertragen. Ihr findet die Funktion auf der jeweiligen Infoseite einer Veranstaltung.

Icon Info

Wenn Ihr Fragen zum Mitbestimmungsportal habt, meldet Euch gerne bei uns. Wir freuen uns auch auf Eure Rückmeldung: Wie gefällt Euch das Portal? Ist es für Eure Arbeit hilfreich, was fehlt eventuell noch?