Hauptinhaltsbereich

Austausch & Expertise

Netzwerke

In verschiedenen Netzwerken bringen wir Mitbestimmungsakteure und Expert*innen aus unterschiedlichen Branchen und Kontexten zusammen. In regelmäßigen Abständen fördern wir so den fachbezogenen, praxisnahen Austausch untereinander.

ICON Bilanzpolitik und Jahresabschlussanalyse

Bilanzanalytiker*innen

Das I.M.U. pflegt ein Netzwerk von arbeitnehmernahen Expertinnen und Experten zu betriebswirtschaftlichen Fragestellungen. Sie bringen ihre Expertise in die Beratungs- und Schulungsleistungen des Instituts ein und unterstützen unser Wirtschaftsteam bei der Erstellung von Jahres- und Konzernabschluss-Analysen. Zudem verfassen sie im Auftrag der Hans-Böckler-Stiftung auch Praxishilfen zu vielfältigen betriebswirtschaftlichen Fragestellungen der Aufsichtsratsarbeit.

Icon Veranstaltung

Personaler*innen IGBCE

Personalmanager*innen verschiedener Branchen aus dem Organisationsbereich der IG BCE, vornehmlich Chemie, Energie und Unternehmen mit montanindustriellem Hintergrund, pflegen hier den fachlichen Austausch. IG BCE und Hans-Böckler Stiftung koordinieren diesen regelmäßigen Dialog zwischen Praxis, Wissenschaft und Politik im Sinne einer modernen und nachhaltigen Personalpolitik.

Icon Netzwerk neu

Stabsmitarbeiter*innen von Betriebsräten

Stabsmitarbeiter*innen sind Angestellte des Betriebsrats-/ Personalrats-Gremiums. Im seit 2006 bestehenden HBS-Netzwerk der Stabsmitarbeiter:innen sind zurzeit ca. 250 Personen aktiv – mit starker Zuwachs-Tendenz. Einmal im Jahr ermöglichen wir einen branchenübergreifenden Austausch; seit Corona zwei-monatig einen Austausch der EBR-Stabsmitarbeiter*innen. Regionale Treffen finden zweimal im Jahr statt.

Engere MitarbeiterInnen Stahl

Engere Mitarbeiter*innen Stahl und ver.di

Das Netzwerk der Engeren Mitarbeiter*innen ver.di wurde in den 90er Jahren von Arbeitsdirektor*innen im Organisationsbereich der ÖTV gegründet. Es organisiert den regelmäßigen kollegialen Austausch zwischen Personalmanager*innen aus den arbeitsdirektorialen Bereichen verschiedener Unternehmen aus dem ver.di Organisationsbereich.
Zusammen mit den Engeren Mitarbeiter*innen der Arbeitsdirektor*innen Stahl sowie dem Netzwerk Personaler*innen der IG BCE fühlen sich die Mitglieder dieses Netzwerks dem Gedanken des Mitbestimmten Personalmanagement verpflichtet.

Icon Nichtfinanzielle Erklärung

Arbeitsgruppe Nachhaltigkeit

Die Arbeitsgruppe ist ein deutschlandweites, interdisziplinäres Netzwerk zum Themenfeld Nachhaltigkeit. Sie analysiert kontinuierlich Nachhaltigkeitstrends und aktuelle Entwicklungen, mit dem Fokus auf der Mitbestimmung. Ein Schwerpunkt des Netzwerks liegt in der Entwicklung von Instrumenten und Werkzeugen für Arbeitnehmervertretende in Aufsichtsräten.