Hauptinhaltsbereich

Über das Netzwerk

Arbeitsgemeinschaft Engere Mitarbeiter:innen Stahl

Die Arbeitsgemeinschaft ist eines der traditionsreichsten Personalernetzwerke Deutschlands. Seit mehr als einem halben Jahrhundert beschäftigt es sich mit den drängenden Fragen strukturellen Wandels in der Arbeitswelt.

Die Ziele der Arbeitsgemeinschaft Engere Mitarbeiter:innen der Arbeitsdirektor:innen Stahl (kurz Engere Mitarbeiter:innen Stahl) sind unter anderen die Entwicklung von Problemlösungen und Instrumenten in einer mitbestimmungsorientierten Personalpolitik, die unmittelbare Unterstützung der Arbeitsdirektor:innen sowie das Erschließen von Handlungsfeldern im Rahmen der Kooperationsbeziehungen der Sozialpartner. Hierfür kommen in regelmäßig tagenden Fachausschüssen Expert:innen der Arbeitsgemeinschaft zusammen und beraten sich mit Vertreter:innen aus Wissenschaft und Praxis. In einer jährlichen Vollkonferenz werden die Arbeitsergebnisse vorgestellt, debattiert und weiterentwickelt.

Veröffentlichungen der Arbeitsgemeinschaft

Dokumentationen der Vollkonferenzen

Jan Giertz

Personalstrategie, Personal­risiko­management, HR und Corporate Governance, Personalplanung, Interne Arbeitsmärkte

Telefon
+49 211 7778-185
E-Mail
jan-paul-giertz@boeckler.de

Claudia Beer

Mitarbeiterin

Telefon
+49 211 7778-184
E-Mail
claudia-beer@boeckler.de