Hauptinhaltsbereich
  • I.M.U. Aufsichtsräte­befragung 2019

    Am 23. September ist die I.M.U. Aufsichtsrätebefragung 2019 gestartet. Warum? Wer? Wozu? Hier findet Ihr einen Überblick über die wichtigsten Fragen und Antworten.

    Mehr Infos

  • Bühne Monitor EU

    Monitor EU-Wirtschaftsrecht

    Der Monitor bietet Aufsichts- und Betriebsräten einen kompakten Überblick über aktuelle wirtschaftsrelevante Themen. Er unterstützt Euch darin, den Blick auf wichtige europäische Aspekte der Unternehmenstätigkeit zu lenken – beispielsweise durch konkrete Fragen, die Arbeitnehmervertreter/innen im Aufsichtsrat dem Vorstand stellen können.

    Zum Monitor

  • Bühnenbild Jahresabschluss

    Jahresabschluss

    Die Billigung des Jahres- und Konzernabschlusses gehört zu den zentralen Aufgaben im Arbeitsalltag eines Aufsichtsrates. Unser Werkzeugkasten gibt Euch Informationen zur zielgerichteten Arbeit mit dem Jahres- und Konzernabschluss an die Hand.

    Zum Werkzeug

  • Monitoring Innovations- und Technologiepolitik

    Innovationen und neue Technologien werden für Mitbestimmungsakteure immer wichtiger. Das Projekt Monitoring Innovations- und Technologiepolitik identifiziert innovationspolitische Zukunftsthemen systematisch und bewertet sie im Kontext von Arbeitswelten.

    Zu den Themen

  • Betriebliche Altersvorsage

    Die reine Beitragszusage


    Das Betriebsrentenstärkungsgesetz ermöglicht, die reine Beitragszusage in der betrieblichen Altersversorgung einzuführen. Umstritten ist vor allem der Wegfall der garantierten Leistungen im Rentenalter. Es gilt, Chancen und Risiken genau abzuwägen. Unser Themen-Kartenstapel gibt einen Überblick.

    Wissen kompakt

  • Bühnenbild Finanzjongleur

    Böckler Konferenz für Aufsichtsräte 2019

    Offensive Mitbestimmung im Finanzkapitalismus

    Finanzinvestoren geben in den Unternehmen immer mehr den Takt an und fordern so die Mitbestimmung heraus. Wer sind sie und wie agieren sie? Welche Möglichkeiten hat die Mitbestimmung? Wir haben für Euch einige aktuelle Informationen zu unserem diesjährigen Schwerpunktthema bei der Böckler Konferenz für Aufsichtsräte zusammen gestellt.

    Zur Sonderseite im Portal

  • Neue Studie

    Starke Mitbestimmung – stabile Unternehmen

    Unternehmen, bei denen Arbeitnehmer im Aufsichtsrat mitbestimmen, haben sich während der großen Finanz- und Wirtschaftskrise sowie in den Jahren danach wirtschaftlich signifikant besser entwickelt als Firmen ohne Mitbestimmung.

    Zu den Ergebnissen

  • Wirtschaftsdemokratie

    Mitbestimmung in Genossenschaften

    Genossenschaften geraten als alternative Unternehmensformen wieder stärker ins Blickfeld. Wie steht es um die Mitbestimmung in großen mitglieder- und beschäftigungsstarken Genossenschaften?

    Zum Beitrag (mit Video)

  • Mitbestimmung ist alles – Ohne Mitbestimmung ist alles nichts.

    Bei Entscheidungen, die im Alltag anfallen, bestimmen wir ganz selbstverständlich mit. Bei der Wahl des Kinofilms oder des Essens, stets ist unsere Stimme gefragt. Und die gleiche Stimme haben wir natürlich auch am Arbeitsplatz. Der lebt nämlich genauso von Mitbestimmung – und Mitbestimmung lebt vom Mitmachen. Und nur wenn alle mitmachen, profitieren auch alle.

    Zum Video

  • Arbeitszeitgestaltung

    Meine Zeit, mein Leben!

    Arbeitszeiten zeitgemäß und fair zu gestalten, ist in den Fokus vieler Unternehmen gerückt. Welche Vorschläge haben Betriebsräte? Welche betrieblichen Lösungen wurden verankert? Wir haben hierzu Projekte untersucht, die für den Deutschen Betriebsrätepreis eingereicht wurden.

    Gute Praxis

  • Bühnenbild Prüfungsbericht

    Digitaler Wegweiser

    Prüfungsbericht

    Der Bericht des Abschlussprüfers ist für den Aufsichtsrat von zentraler Bedeutung, um die Ordnungsmäßigkeit des Jahresabschlusses und der Rechnungslegung einzuschätzen. Unser kommentierter Wegweiser unterstützt Mandatsträger, sich im Prüfungsbericht besser zurechtzufinden.

    Zum Werkzeug

  • Bühnenillustration Szenarien

    Szenarien zur Digitalisierung

    Die Digitalisierung der Arbeitswelt ist in vollem Gange. Doch sie ist keine Naturgewalt. Wohin die Reise geht, ist noch offen und gestaltbar. Unsere Szenarien erkunden vier mögliche Digitalisierungswege: #PeakPerformance #PersönlicheEntfaltung #Zusammenhalt # RESET.

    Szenarien-Podcasts hören

  • Bühnenillustration Kompass

    Werkzeug

    Nachhaltigkeits-Kompass

    Wie kann man als Arbeitnehmervertreter/in Nachhaltigkeit im Unternehmen verankern? Der Kompass bietet Orientierung und zeigt Wege auf, wie Aufsichts- und Betriebsräte das Thema voranbringen können.

    Zum Kompass

  • Bühne Aktivistische Aktionäre

    Aggressive Investoren

    Aktivistische Aktionäre

    Aktivistische (Minderheits-) Aktionäre wollen ein Unternehmen aktiv kontrollieren und beeinflussen. Wie agieren sie? Welche Unternehmen geraten ins Visier und wie schützen sich diese? An welche Regeln müssen sich aktivistische Aktionäre halten?

    Wissen kompakt

  • Illustration Bühne Vorteil Mitbestimmung

    Vorteil Mitbestimmung

    Mitbestimmung ist das demokratische Gestaltungsprinzip der sozialen Marktwirtschaft. Sie schafft Gerechtigkeit und stärkt den Zusammenhalt. Mitbestimmung sorgt für Augenhöhe und ist auch ökonomisch sinnvoll.

    Gute Argumente für eine starke Arbeitnehmerbeteiligung!

    Warum Mitbestimmung?

  • Bühnenbild MB2035 dunkelsand 2

    Mitbestimmung 2035

    Wie sieht die Arbeitswelt von morgen aus? Unter welchen Rahmenbedingungen werden Akteure der Mitbestimmung z. B. Fragen der Digitalisierung verhandeln? Vier Szenarien – WETTBEWERB, VERANTWORTUNG, FAIRNESS & KAMPF – erkunden unterschiedliche aber gleichermaßen mögliche Zukunftspfade bis zum Jahr 2035.

    Jetzt in die Szenarien eintauchen!

Aktuelles

    Alle Meldungen

    Private Equity Monitor 2018

    Finanzinvestoren in Deutschland

    Icon Private Equity

    Übernahmen deutscher Unternehmen durch Private Equity-Investoren boomen seit einigen Jahren. Ein Überblick über die wichtigsten Entwicklungen und mögliche Auswirkungen und Problemfelder aus Sicht der Beschäftigten. mehr

    Moderne Mitbestimmung

    Digitalisierung & Industrie 4.0

    Illustration Industrie 4.0

    Industrielle Fabrikarbeit und Dienstleistungsarbeit stehen vor Umbrüchen. Der Kartenstapel bietet einen Überblick und interessante Links zu Publikationen, Videos und Tools. mehr

    Seminare, Tagungen und Dialoge

      Alle Veranstaltungen

      Monitor EU-Wirtschaftsrecht

      Visual Monitor EU-Wirtschaftsrecht

      Der Monitor bietet Aufsichts- und Betriebsräten einen kompakten Überblick über aktuelle wirtschaftsrelevante EU-Themen. Er unterstützt Euch darin, den Blick auf wichtige europäische Aspekte der Unternehmenstätigkeit zu lenken. mehr

      Branchenmonitore

      Icon Branchenmonitore

      Kurz und knapp informieren die Monitore über Wettbewerb, Abhängigkeiten, Beschäftigungssituation, Nachhaltigkeit, aktuelle Trends und wichtige Branchenthemen. mehr

      Tools für Betriebs- und Personalräte

      Icon Werkzeug

      Auf dieser Seite stellen wir für Euch praxisnahe Werkzeuge zur Verfügung, z.B. zu den Themen Wissensaustausch im Gremium, Arbeitszeitgestaltung, Weiterbildung und Tools für KMU-Betriebsräte. mehr

      Arbeiten mit Szenarien

      Szenario Kreuz

      Infos rund um Szenarien, das Projekt "Mitbestimmung 2035" und Anregungen, wie man selbst mit Szenarien arbeiten kann. mehr

      Mitbestimmung 2035

      Szenarien MB 2035

      Wie wird die Arbeitswelt von morgen aussehen? 4 Szenarien erkunden alternative aber gleichermaßen mögliche Zukunftsverläufe bis zum Jahr 2035. Jetzt online erkunden! mehr

      Betriebs­vereinbarungen

      Banner Betriebsvereinbarungen

      Die Hans-Böckler-Stiftung pflegt den größten Bestand an Betriebs- & Dienstvereinbarungen in Deutschland. Regelmäßig veröffentlichen wir neue Analysen, Trend­beschreibungen und Gestaltungshilfen. mehr

      Mitbestimmungsberatung

      Service

      Beratung, Qualifizierung, Dialog sowie wissenschaftliche Analysen und Arbeitshilfen für die Praxis: Unser Ziel ist "Mitbestimmungs­beratung aus einer Hand“. mehr