Hauptinhaltsbereich

Europäische Aktiengesellschaft

Mehr Flexibilität als die klassische AG – aber auch Gefahren für die Mitbestimmung

Von: Dr. Martin Feldmann23.08.2017

Wegen des besseren Image, der grenzüberschreitenden Mobilität, der größeren Flexibilität bei der Board-Struktur aber auch wegen einer möglichen Vermeidung der Mitbestimmung entscheiden sich Unternehmen für die Rechtsform der Societas Europaea (SE).

Für einige Inhalte und Funktionen wird ein Nutzerkonto benötigt. Die Registrierung für das Mitbestimmungsportal ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten. Bereits registriert? Dann logge dich bitte mit deinen Anmeldedaten ein.

Jetzt registrieren!?