Hauptinhaltsbereich

Personalmanagement

Macht HR Führung weiblich?

Von: Jan GiertzRobert ScholzLisa Wing17.01.2020

Personalmanagement kann eine Schlüsselrolle bei der Besetzung von Toppositionen spielen. Was es dafür benötigt, zeigt unser Beitrag in der Fachzeitschrift "Personalführung".

Für einige Inhalte und Funktionen wird ein Nutzerkonto benötigt. Die Registrierung für das Mitbestimmungsportal ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten. Bereits registriert? Dann logge dich bitte mit deinen Anmeldedaten ein.

Jetzt registrieren!?

Jan Giertz

Jan Giertz

leitet im Institut für Mitbe­stimmung und Unternehmens­führung der Hans-Böckler-Stiftung (I.M.U.) das Referat Personalmanagement und Mitbestimmung. Er ist gelernter Industrie­mechaniker und studierter Sozialwissenschaftler. Berufserfahrungen kann er als arbeitsorientierter Berater, Personalentwickler und als Leiter Weiterbildung in einem deutschen Stahlunternehmen vorweisen.

Kontakt

Robert Scholz

Robert Scholz

Dr., ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschungsgruppe "Globalisierung, Arbeit und Produktion" am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB).

Kontakt

Lisa Wing

Lisa Wing

B.A., ist Studentische Hilfskraft in der Forschungs­gruppe "Globalisierung, Arbeit und Produktion" am Wissenschafts­zentrum Berlin für Sozialforschung (WZB).

Kontakt