Hauptinhaltsbereich

Wirtschaft und Menschenrechte

Umsetzung des Nationalen Aktionsplans heftig umstritten

Von: Dr. Katrin Vitols01.10.2020

Im Rahmen des Nationalen Aktionsplans für Wirtschaft und Menschenrechte (NAP) wurde der Beitrag deutscher Unternehmen zur Achtung der Menschenrechte überprüft. Das Ergebnis zeigt Defizite auf. Nun sollen gesetzliche Regelungen folgen.

Für einige Inhalte und Funktionen wird ein Nutzerkonto benötigt. Die Registrierung für das Mitbestimmungsportal ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten. Bereits registriert? Dann logge dich bitte mit deinen Anmeldedaten ein.