Hauptinhaltsbereich

Betriebsvereinbarungen

Beschäftigtendatenschutz rechtswirksam verankern

Von: Peter Weddeakt. am 08.07.2019

Kollektivrechtliche Regelungen zum Datenschutz müssen den Vorgaben des neuen europäischen Rechts entsprechen. Anhand eines Prüfrasters mit Praxisbeispielen lässt sich bewerten, ob es in Vereinbarungen datenschutzrechtliche Probleme gibt.

Für einige Inhalte und Funktionen wird ein Nutzerkonto benötigt. Die Registrierung für das Mitbestimmungsportal ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten. Bereits registriert? Dann logge dich bitte mit deinen Anmeldedaten ein.

Jetzt registrieren!?

Peter Wedde

Peter Wedde

Dr., ist Professor für Arbeitsrecht und Recht der Informationsgesellschaft an der Frankfurt University of Applied Sciences, Wissenschaftlicher Leiter der Beratungsgesellschaft d+a consulting GbR und Wissenschaftlicher Berater des Anwaltsbüros Steiner Mittländer Fischer. Er ist Autor und Herausgeber zahlreicher Publikationen zu Arbeits-, Datenschutz- und Technikrecht.